Heilung

Heilung durchflutet Körper, Seele und Geist

Für alle Menschen die verantwortungsbewusste Heilungsarbeit an Menschen, Tieren, belasteten Orten und Wohnungen lernen wollen. Fremdenergien erkennen - lösen - heilen

In der heutigen, schnelllebigen Zeit fühlen sich viele Menschen innerlich leer. Nicht allein Alltag, Beruf oder Familie sind, die es uns abverlangen. Nein, es ist der Ruf des eigenen höheren Selbst, nach Befreiung von altem Ballast. Ich möchte zum Suchen und Erkennen anregen und zur Befreiung, Liebe und Eigenverantwortung auffordern.

Sich annehmen, vergeben und sich endlich zu lieben, scheint das wichtigste für die Zukunft für uns alle zu sein.

INHALT TAGESKURS

  • Auflösung von karmischen Verstrickungen in unserem Umfeld und in unserer Ahnenreihe.

  • Loslösen von Neid, Hass, Wut, Eiversucht und Schmerzgefühlen.

  • Befreiung von Seelen, Astralwesen und Astralwesen Energien

  • Auflösung von karmischen Verstrickungen in unserem Umfeld und in unserer Ahnenreihe.

  • Programmierungen, die ihren Ursprung aus früheren Leben haben, löschen

  • Lösen von unbewussten und hinderlichen Lebensprogrammen auf der Seelenebene

  • Ich vergebe mir selbst und anderen Menschen, Heilung durchflutet Körper, Seele und Geist

  • Die Liebe allein versteht das Geheimnis, andere zu beschenken und dabei selbst reich zu werden.

  • Ich liebe und wertschätze mich selbst, dann kann ich das auch anderen geben.

  • Liebe ist etwas, das täglich Pflege braucht.

REFRENT ANTON STYGER

Seit über dreissig Jahren führe ich in Unterägeri ein Architekturbüro. Im Verlauf dieser Zeit habe ich mich auf biologisches Bauen und alternative Heiztechnik spezialsiert. Im Bereich der Hausuntersuchung und Abschirmung bin ich als Bau- und Elektrobiologe auch schon seit dreissig Jahren im In- und Ausland tätig. Dank meiner Hellsichtigkeit kann ich störende Astralwesen und gebundene Seelen erkennen und aus Häusern und von Menschen ablösen.

www.geobiologie.ch

ORT

Seminarhaus Brunnmatthof Familie Romana & Walter Zumbühl, 062 756 57 64, Fronhofenstr. 2, 6147 Altbüron,

KOSTEN

Franken 210.- Inkl. Verpflegung, Tee und stilles Wasser

Mitnehmen: Schreibzeug und Hausschuhe

TERMIN

Montag 16. September 2019, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr

ANMELDUNG