Anton Styger

Wildkräuter Wanderung

Zu Grossmutters Zeiten waren die Wildkräuter die Nahrung des einfachen Menschen. Heute erlangt die Kräuterküche wieder den Stellenwert in der gesunden Ernährung den sie verdient. Wildkräuter übertreffen das Kulturgemüse im Bezug auf die Inhalts– und Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitamine um ein Vielfaches.

Auf unserer gemeinsamen Wanderung werden in der hügeligen Landschaft des Luzerner Hinterland die wildwachsenden Kräuter erkunden.Das Erkennen, die Wirlung der Wildkräuter und Heilpflanen, sowie die Mythologie und Signatur der Kräuter können wir auf eine spannendeArt entdecken. Unterwegs lernen wir auch verschiedene essbare Wildkräuter und ihre Verwendung kennen.

Wann: Mittwoch 24. April 18.30 Uhr auf dem Brunnmatthof

Kostenlos

Anmeldung: Romana Zumbühl 062 756 57 64 oder info@heilpflanzenschule.ch